zum Inhalt
deutsch englisch
Biolog Logo

Chitosan-Hersteller seit 20 Jahren

Chitosan als Rohstoff

Chitin und Chitosan

Chitin gehört wie Cellulose, Stärke und Proteine zur Gruppe der natürlich vorkommenden Biopolymere. Es ist ein leichter, aber mechanisch hoch belastbarer Baustoff in den Außenskeletten von Krustentieren und Insekten sowie in den Zellwänden von Pilzen.
Wirtschaftlich interessante Mengen werden derzeit aus den bei der Verarbeitung von Krabben, Krebsen und Garnelen anfallenden Schalen gewonnen.

Chitinformelx

Durch Abspaltung der N-Acetylgruppen wird Chitin zu Chitosan modifiziert, das als kationisches Polysaccharid eine Reihe von interessanten Eigenschaften besitzt, die ein breites Anwendungsspektrum eröffnen.

Durch unterschiedliche Rezepturen können Chitosane hergestellt werden, die sich maßgeblich durch den Deacetylierungsgrad, Molmasse und Aschegehalt unterscheiden.
Aus der Variation der Produktparameter ergibt sich die Notwendigkeit, für die jeweilige Anwendung das optimale Produkt auszuwählen. Dazu liegen in unserem Hause langjährige Erfahrungen u.a. für folgende Bereiche vor:

Krabbenschalenx

Chitosan Haufen weißx

Chitosan-Flockenx